Aus dem Dschungelcamp: Sonja Zietlows Schmetterlingstunika aus der zehnten Show

Beschreibung

Seit dem 19. Januar läuft die zwölfte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Zwölf Kandidaten bestreiten im australischen Dschungel das größte Abenteuer ihres Lebens. Gewohnt provokant präsentiert das Moderatorenduo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich auch dieses Dschungelcamp. Und wir dürfen wieder persönliche Gegenstände von Sonja Zietlow direkt aus dem Camp versteigern. Aus der zehnten Show können Sie sich nun die Schmetterlingstunika von Sonja Zietlow sichern, die sie auch während der elften Dschungelprüfung trug. Bieten Sie mit und ersteigern Sie dieses besondere Andenken aus der RTL-Erfolgsshow!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf etwas, das Sie nicht kaufen können: Die Schmetterlingstunika von Sonja Zietlow aus der zehnten Show von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

  • Die Schmetterlingstunika trug Sonja Zietlow während der zehnten Show von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ und der elften Dschungelprüfung
  • Tunika in leichtem beige mit Schmetterlingsprint über der ganzen Tunika
  • Leichter Stoff mit Federanhängern am Ausschnitt
  • Farben beige, hellblau, rosé
  • Bitte beachten Sie, dass die Gegenstände erst nach dem Dschungelcamp versendet werden können und eine Zustellung daher erst im März stattfindet

Den Erlös der Auktion „Aus dem Dschungelcamp: Sonja Zietlows Schmetterlingstunika aus der zehnten Show“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an Beschützerinstinkte e.V. weiter.

Hilfsprojekt

Der Verein von Sonja Zietlow fördert und unterstützt die Mensch-Hund-Beziehung

Der Hund als Medizin: Beschützerinstinkte e.V.

Beschützerinstinkte e.V. fördert die Mensch-Hund-Beziehung

Hunde hören niemals auf zu lieben. Hunde haben immer Zeit. Sie geben einem das Gefühl, gebraucht zu werden. Hunde trösten und verstehen. Sie durchbrechen den Teufelskreis aus Einsamkeit und Traurigkeit. Für einen Hund ist es unwichtig, ob ein Mensch arm oder reich, krank oder behindert ist.